IMG_391

Die Kunst, mit den Ohren zu SEHEN. Mit welchen sprachlichen Mitteln können Filmszenen beschrieben werden, damit auch Menschen mit einer Sehbehinderung sich ein “Bild” machen können? Schüler der LVR-Johanniterschule probierten es aus in einem einzigartigen Projekt, das sich hören lassen kann. RP.ONLINE

 

Duisburger Schüler haben in einem Dokumentarfilm-Projekt die Vertonung für Sehbehinderte des Films „Krokodile ohne Sattel“ übernommen.Mit ihren Stimmen zeigen diese Kinder es allen: Acht Schüler der Johanniterschule in Hochfeld haben bei einem Workshop von „doxs – Dokumentarfilme für Kinder“ die Vertonung für Sehbehinderte des Films „Krokodile ohne Sattel“ übernommen. WAZ.de